Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Oelde

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Oelde:


Herr Hendrik van der Veen

Stadt Oelde
Fachdienst Jugendamt
Ratsstiege 1
59302 Oelde

Telefon: 02522-72505
Telefax: 02522-72555
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailhendrik.vanderveen@oelde.de


Frau Mechthild Gröver
Fachdienst Soziales, Familien und Senioren
Ratsstiege 1
59302 Oelde

Telefon 02522 72-113
E-Mail Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgroever@oelde.de


Flüchtlingsbetreuung im Auftrag der Stadt Oelde:
Mütterzentrum Beckum e.V.

Ansprechpartnerinnen:

Ilona Hesse
Tel.: 02522 72 108
E-Mail: Ilona.hesse@oelde.de

Anja Radner
Tel.: 02522 72 106
E-Mail: anja.radner@oelde.de

Offene Sprechzeiten im Rathaus:

Dienstag: 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.00 UhrDonnerstag: 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 UhrUnd nach Absprache


Integrationslotsen Oelde

Muzaffer Ibik
über Stadt Oelde
Telefon: 02522 72-522
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmuzaffer.ibik@oelde.de


Umfassende Informationen zur Integrationsarbeit in Oelde und viele weitere Adressen und Ansprechpartner findenSie auf den Öffnet externen Link in neuem FensterInternetseiten der Stadt Oelde. 

Wichtige Adressen

Beratung und Begegnung:

Awo Unterbezirk Hamm-Warendorf
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Frau Betül Yavas
Freiheit 1
59227 Ahlen
Telefon: 02382-5470636
Telefax: 02382-5740631
E-Mail: miso(at)awo-ahlen.de

Sprechstunden:
Montags:      09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstags: 13:30 - 17:30 Uhr


AWO Unterbezirk Hamm-Warendorf
Integrationsagentur
Frau Anke Peters
August-Kirchner-Straße 41
59229 Ahlen
Telefon: 02382-969902
Telefax: 02382-5470631
E-Mail: integrationsagentur@awo-hamm-warendorf.de


Beratungsangebot Oelde für Menschen mit Migrationshintergrund
Heilpäd. Kinderheim Hamm

Muzaffer Ibik
Am Bahnhof 2a
59302 Oelde
Telefon: 02522 937243
Telefax: 02522 937242
Mobil: 0171/6973022
E-Mail: muzaffer.ibik@lwl.org


Caritasverband für das Kreisdekanat Warendorf e.V. 
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)
Regionale Flüchtlingsberatungsstelle

Herr Thomas Reikert
Telefon: 02521-935570
Mobil: 0151-12568098
E-Mail: Reikert@kcv-waf.de

Sprechstunden:
Montags:  09:30 - 12:00 Uhr (nur Flüchtlingsberatung):
Milterstr. 36, 48231 Warendorf

Dienstags: 15:00 -17:00 Uhr (MBE und Flüchtlingsberatung)
Freitags:   09:00 – 12:00 Uhr (MBE und Flüchtlingsberatung)
Hans-Böckler-Str. 8, 59269 Beckum


Caritasverband für das Kreisdekanat Warendorf e.V. 
Integrationsagentur

Frau Ulrike Klemann
Milter Straße 36
48231 Warendorf
Telefon: 0 25 81 - 92 79 13 10
Telefax: 0 25 81 - 92 79 13 99
E-Mail: Klemann-Ulrike@kcv-waf.de


 

Innosozial Warendorf
Integrationsagentur

Agnieszka Bednorz
Zeppelinstr. 63
59229 Ahlen
Telefon: 02382 7099 412
Fax: 02382 7099 18
E-Mail: bednorz@innosozial.de

Sprechstunde in Beckum, Alte Gärtnerei, Lippweg 9:
Donnerstag nach Vereinbarung


Diakonie Münster
Beratungs- und BildungsCentrum GmbH
Jugendmigrationsdienst

Herr John Uzuh
Hörsterplatz 2b
48147 Münster
Telefon: 0171 - 533 50 80
E-Mail: j.uzuh@diakonie-muenster.de

Sprechstunde in Warendorf, Waldenburger Straße 2 (Kreishaus, Raum D 2.90):
Dienstags: 11:00 - 15:00 Uhr
Sprechstunde in Ahlen, Markt 15 (Volkshochschule):
Donnerstags: 15:00 - 17:00 Uhr
... und nach Vereinbarung / Hausbesuche möglich


DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde zu Oelde e.V.

Am Landhagen 35a
59302 Oelde
Telefon: 02522 7013


Projekt Gleichschritt

Heilpäd. Kinderheim Hamm
Herr Canan Gelincik
Am Bahnhof 2a
59302 Oelde


Türkischer Elternverein Oelde und Umgebung e.V.

1. Vorsitzender:
Herr Sayit Kurtulus
Salzmannstr. 5
59302 Oelde
Telefon: 0179/9461697


Verein zur Förderung der Integration und Bildung in Oelde e.V. - VFIB

Wallstr. 25
59302 Oelde
Telefon: 02522-61951
Telefax: 02522-9379564
E-Mail: info@vfib-oelde.de
www.vfib-oelde.de


Integrationskursträger:

Volkshochschule Oelde Ennigerloh

Frau Elke Hamacher-Jestadt
Herrenstr. 7
59302 Oelde
Telefon: 02522 72722 und 02522 72723
Telefax: 02522 72726
E-Mail:vhs@oelde.de

Frau Heike Ewers
Telefon: 02522 72721
E-Mail: heike.ewers@oelde.de


Bei Fragen zu den Integrationskursen wenden Sie sich bitte an die Volkshochschule oder die Migrationsberatungsstellen für erwachsene Zuwanderer bzw. den Jugendmigrationsdienst.